XS Powerdrink und die Kite Surf Trophy 2013

Im Zeichen der Kites: XS Powerdrink ist Sponsor der Kite Surf Trophy 2013

Zwischen dem 12. bis 14. Juli 2013 versammelte sich die Kite-Prominenz in Warnemünde, um dort im Rahmen der Kite-Surf-Trophy die besten Kiter Deutschlands zu küren. Mit zu den Sponsoren gehörte der XS Powerdrink von Amway, der seit November 2012 in Europa auf dem Markt ist.

Beim Kite-Sport hängt alles von den Wetterverhältnissen ab. Wenig Wind hätte zur Folge, dass kein Kiter auf das Wasser der Ostsee kann. Glücklicherweise brauste bereits am ersten Tag genug Luft über das Meer, um die Race-Division starten zu lassen. Beim Racing geht es darum, wie der Name schon sagt, möglichst schnell eine gewisse Distanz zurückzulegen. Gewinner dieser Sektion wurde Florian Gruber aus Garmisch. Spannend, jedoch optisch nicht so imposant, wie der darauf folgende Teil.

Bei stärkerem Wind wimmelt es im Wasser nur so vor Freestyle-Kitesurfer. Beim Freestyle geht es um Tricks, die möglichst akurat und technisch ausgefeilt sind. Höhe spielt dabei ebenfalls eine Rolle, wobei der Trend aktuell eher zu flachen, schnellen Tricks geht. Das Spektrum ist groß: Neben einfachen "Sprüngen" drehen sich die Fahrer im Kreis und lassen dabei den Griff kurzzeitig los oder schrauben sich auf dem Kopf durch die Luft.

 

 

Beech Studios produziert für den Sponsor XS Powerdrink von Amway einen Event-Clip mit tollen Stimmungsaufnahmen und bester Kite-Action... Ihr dürf gespannt sein. Wir bedanken uns bei der Event-Leitung und den Kite-Athleten Mario Rodwald und Sabrina Lutz.

Andi Wittmann und sein Projekt Framed II kehren zurück

Framed 2 LogoJPG.jpg

Two years have passed since Framed I has been a big success on the internet. After his recent crash, Andi Wittmann had to pause a while to get back in shape and train even harder to be back on his top level.
In Fall 2012, Mario Feil and Andi Wittmann squeezed in about three days to wrap the freeride and some freestyle shots in Neukirchen / Austria for the project "Framed II".

Mario and Andi just wanted to capture the season in 3 to 4 minutes and show that it's possible to get up to the top, if you train hard and focus on your passion. After all, everyone should get on his bike to enjoy nature instead of sitting in the office and watch the sun setting.

Beech studios is proud to present the next part of Framed - good job Mario!

X7 - beech auf einem Abenteuer durch sieben Länder

Tag 5 ist in vollem Gange: Heute wird die Dufour-Spitze angegriffen.

Tag 5 ist in vollem Gange: Heute wird die Dufour-Spitze angegriffen.

Benedikt Böhm ist für solche Aktionen bekannt.

Benedikt Böhm ist für solche Aktionen bekannt.

Beech studios auf einem einzigartigen Abenteuer: Unter dem Motto: „SEVEN SUMMIT OF THE ALPS – SEVEN DAYS, SEVEN COUNTRIES, SEVEN SUMMITS“ starten sieben Dynafit Extrem-Sportler mit zwei Bergführern, zwei Fotografen und beech studios auf ein unvergleichliches Event.  Beim X7 geht es durch sieben Länder auf sieben Gipfel. Dabei gilt es schwierigsten Verhältnissen zu trotzen. Ein dreiköpfiges beech-Team begleitet die Sportler auf deren Reise und stellt sich den widrigen Verhältnissen. Dabei gilt es am Boden, aber auch per Heli in der Luft, die Kontrolle zu behalten.

 

Folgende Gipfel sollen erreicht werden: Angefangen vom Triglav (2.864 Meter) geht es über den Großglockner (3.798 Meter), die Zugspitze (2.964 Meter), die Vordere Grauspitze (2.599 Meter), der Dufourspitze (4.634 Meter), dem Gran Paradiso (4.061 Meter) hin zum Mont Blanc (4.808 Meter). Insgesamt werden 35.000 Höhenmeter bewältigt.

Start war der 29.04.2013 in Mojstrana Slowenien. Das Ziel liegt am 05.05.2013 in Charmonix Frankreich. Insgesamt werden 35.000 Höhenmeter zurückgelegt. Zum briefing gehört neben den Kontaktdaten aller Teilnehmer auch eine Liste umliegender Krankenhäuser. Zu den Extrem-Sportlern gehört auch Benedikt Böhm, der bereits durch andere spektakuläre Aktionen auf sich Aufmerksam gemacht hat. Wir wünschen allen Teilnehmer weiterhin viel Erfolg und keine Ausfälle. Jungs, kommt sicher wieder nach Hause!